Pferdetag

Auf Einladung von Tanja Tschann vom Elternverein besuchten die zweiten Klassen Tanja und ihre Pferde. Zuerst lernten die Kinder allerlei Wissenswertes über Pferde, z.B. wie man sich Pferden richtig nähert. Anschließend kam das Praktische. In Gruppen durften die Kinder sich selbst in der Pferdepflege versuchen. Begeistert wurden die Pferde gestriegelt und ihre Hufen ausgekratzt. Der letzte Programmpunkt war der Aufregendste: mit Helm ausgerüstet durfte jedes Kind auf einem Pferd eine geführte Runde reiten und dabei Mut und Geschicklichkeit beweisen.

 

 

 

 

Theater im Ohrensessel

Tischlein deck dich

Wiedereinmal verzaubert Stefan Libardi unsere ganze Schule mit seinen Figuren.

Der Küchentisch entpuppt sich als Bühne und zaubert eine Reihe von Figuren hervor – drei Söhne, eine Ziege, einen Esel, den Wirt, Wirtshausgäste, Verwandte und noch einiges mehr.

 

 

 

 

 

 

Von der Schule auf die Piste

Bei strahlenden Sonnenschein und besten Schneeverhältnissen erlebten die 4. Klassen einen tollen Schitag in Laterns/Gapfohl. Von der Ausrüstung bis zur Liftkarte war für die  Kinder alles Gratis.

 In Zusammenarbeit des Land Vorarlberg, Wirtschaftskammer Vorarlberg Sektion Seilbahnen und dem Vorarlberger Skiverband wurde den Schulkindern durch die Aktion "Skifahren mit Flocke"  ein unvergesslicher Tag auf der Piste geboten.

Wir danken ganz besonders den Begleitpersonen für die tolle Unterstützung!

 

 

 

 

Baumpflanzaktion

Alle Schüler durften mithelfen, die Jungbäume und Sträucher beim neu entstehenden Spielplatz (Projekt Kleinkinderbetreuung/Betreutes Wohnen) zu setzen. Die fachliche Anleitung gab  Landschaftsgärtnerin Ulli Loacker persönlich.